Übersicht

Soll ich mich gegen die Schweinegrippe impfen lassen?
Warum muss ich einen Termin vereinbaren?
Es handelt sich um einen Notfall, kann ich zu Ihnen kommen?
Was bringe ich zum Termin mit?
Warum muss ich als Kassenpatient ohne Überweisung 10€ bezahlen?
Wie lange dauert die Untersuchung?
Wann sollte ich einen Kontrolltermin vereinbaren?
Muß ich für die Untersuchung nüchtern sein?
Kann ich Begleitpersonen mitbringen?
Ich kann meinen Termin nicht wahrnehmen, was soll ich tun?
Ich bin unzufrieden mit meinem Arztbesuch. Was kann ich tun?

Soll ich mich gegen die Schweinegrippe impfen lassen?

Aus aktuellem Anlass, möchten wir an dieser Stelle auf zwei Artikel verweisen, welche Sie auf leicht verständliche Weise mit allen relevanten Informationen versorgen, um Ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen.
Artikel auf Welt.de
Informationen zu den Impfstoffen

Warum muss ich einen Termin vereinbaren?

Aufgrund des Zulaufes der Praxis und des hohen Anteils an neuen und chronisch-kranken Patienten, ist eine sorgfältige Abklärung nicht im Minutentakt möglich und somit kann es ohne Termin zu sehr langen Wartezeiten kommen.

Es handelt sich um einen Notfall, kann ich zu Ihnen kommen?

Im Falle eines medizinischen Notfalls können Sie natürlich auch ohne Termin zu uns kommen, bitte fragen Sie jedoch vorsorglich kurz telefonisch an, da die Praxis manchmal z.B. aufgrund von Weiterbildungen und Schulungen nicht besetzt ist.

Sollte unsere Praxis nicht besetzt sein kontaktieren Sie bitte die Ärztliche Notfallpraxis unter der Telefonnummer:
09 31 / 32 28 33

Was bringe ich zum Termin mit?

Bitte bringen Sie eine Überweisung des Hausarztes bzw. 10€ in Bar als Zuzahlung zur gesetzlichen Krankenversicherung mit. Für eine exakte Diagnose benötigen wir eine Liste der Medikamente, die Sie zur Zeit nehmen oder noch vor kurzem genommen haben, damit wir z.B. Ihr Blutbild bestimmen oder Ihren Blutdruck richtig deuten können. Sollten Sie vorliegende Befunde, wie z.B. einen Allergie-Paß oder Röntgenbilder besitzen, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit.
Weiterhin bieten wir Ihnen
– einen Fragebogen zur Ihrer allgemeinen Krankheitsgeschichte
– einen Fragebogen speziell zum Thema Allergie
als pdf zum Download an.

Warum muss ich als Kassenpatient ohne Überweisung 10€ bezahlen?

Die sog. „Praxisgebühr“ wurde vom Gesetzgeber u.a. dazu eingeführt, daß bei „Bagatellfällen“ nicht gleich ein Arzt aufgesucht wird. Weiterhin handelt es sich hierbei um eine verschleierte Erhöhung der Krankenkassenbeiträge. Für uns als Praxis bedeutet diese „Praxisgebühr“ nur einen erhöhten Bürokratieaufwand, da wir das Geld in bar von Patienten ohne Überweisung einsammeln und diesen Betrag an die Krankenkassen weiterreichen müssen. Diese Gebühr wurde nicht von den Ärzten eingeführt, das Geld verbleibt auch nicht bei den Praxen.
Zuzahlungspflichtig sind alle Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen, die älter als 18 Jahre sind und sich in ambulante ärztliche Behandlung begeben.

Wie lange dauert die Untersuchung?

In der Regel ist eine pneumologische sorgfältige Abklärung Ihrer Beschwerden nicht unter 1 Stunde zu erbringen. Je nach Umfang der Untersuchungen kann es bis zu 2-3 Stunden dauern. Auch wenn wir stehts darum bemüht sind, die bestmöglichste Leistung im kürzesten Zeitraum zu erbringen, möchten wir Sie bitten sich ausreichend Zeit mitzunehmen.

Wann sollte ich einen Kontrolltermin vereinbaren?

Dies ist abhängig von der Erkrankung. Den Rhythmus für spezielle Kontrollen, sofern notwendig, wird Ihnen der Arzt gesondert mitteilen. Bei chronischen Erkrankungen ist eine Kontrolle meistens nach 3 oder 6 Monaten empfehlenswert. Sollten Sie sich unsicher sein, fragen Sie bitte nach.

Muß ich für die Untersuchung nüchtern sein, also bis zum Arztbesuch auf Essen und Trinken verzichten?

Für die Untersuchungen in der Praxis ist dies im Normalfall nicht erforderlich. Sollte es dennoch erforderlich sein, wird Ihnen dies vom Arzt oder vom Praxispersonal mitgeteilt.

Kann ich Begleitpersonen mitbringen?

Leider ist der Platz in unseren Warte- und Behandlungsräumen nicht unbegrenzt, daher möchten wir Sie bitten, maximal 1 Begleitperson mitzubringen.

Ich kann meinen Termin nicht wahrnehmen, was soll ich tun?

Bitte benachrichtigen Sie uns, sobald Sie erfahren (auch noch kurz vor dem Termin), daß Sie den Termin nicht wahrnehmen können. So können wir diesen an andere Patienten vergeben.

Ich bin unzufrieden mit meinem Arztbesuch. Was kann ich tun?

Obwohl wir ein stetiges Qualitätsmanagement durchführen, kommt es leider manchmal dennoch zu Unstimmigkeiten. Bitte zögern Sie daher nicht, uns diesbezüglich zu kontaktieren, damit wir den Vorfall genauer betrachten und Gegenmaßnahmen ergreifen können. Wir sind stets bemüht, unsere Leistungen für Sie zu verbessern und freuen uns über jedes Feedback und Verbesserungsvorschläge.